Social
Bewertung:  / 6
SchwachSuper 

GREEN VEGADINE

Nadine Beitragsbild

Aus unserer Tiroler Blogger-Reihe: Nadine von green vegadine.

 

Name des Blogs:

green vegadine

Name:

Nadine Bachler 

Im echten Leben: 

Im „real life“ bin ich Mama von zwei wundervollen Kindern, gebe Kochkurse für veganes Kochen und Backen und schreibe an meinem ersten Buch.

Seit wann bloggst Du?

Ich blogge seit Mai 2013.

Worum geht es in Deinem Blog?

Auf green vegadine dreht sich alles um vegane Küche. Darunter befinden sich viele Familienrezepte und Tipps, wie man günstig, schnell und gesund für sich und seine Lieben kochen kann.

Über was war Dein erster Blogeintrag?

Mein erster Blogeintrag war über rohen Brokkoli – oh ja, den kann man so essen ;)

Ist er Dir mittlerweilen peinlich?

Nein, ganz und gar nicht! Ich muss nur etwas schmunzeln, weil es doch ein recht ungewöhnliches Gericht ist..!

Hast Du Blogger-Vorbilder?

Ja mittlerweile schon, vor allem was die Fotografien angeht. Ein wundervoller Blog ist z.B.: „food to glow“.

Dein momentaner Lieblingssong?

Hmm, da gibt es mehrere. Zwei meiner momentanen Favoriten sind: Xavier Naidoo – Bitte hör nicht auf zu träumen / und Cro - Du.

Lieblingsplatz in Tirol?

Ich liebe die Sillschlucht in Innsbruck. Es ist ein so magischer und wildromantischer Platz.

Lieblingslokal?

Ich finde Stefans Brotmanufaktur toll, da gibt es guten Kaffee, vegane Mittagsmenüs und leckeren, veganen Kuchen.

Neueste Beiträge